Übersicht
Quelle: Gumbinnen von Dr. Grenz

Birkenhöhe Ostpr.: Kirchspiel und Standesamtsbezirk Großwaltersdorf (Walterkehmen). Amtsbezirk Grünweiden (Grünweitschen) (Domäne) (Ortsteil von Ribbinnen (Jägershagen)). E.: 101. GH.: 890.- RM. G.: 348 ha.
 
Einklassige Volksschule, vor 1914 erbaut, 1925 Lehrer Paul Döhring, 1937 Lehrer Paul De(ö)hring (wohl derselbe, nur Verschreibung!). -
 
1937: Bürgermeister Bauer Fritz Kammer. -
 
Post: Walterkehmen, Kr. Gumbinnen (13 km). -
 
Landwirte: Friedrich Brombach, Fritz Gräber, Otto Gräber, Paul Grusdat, Emil Gutzat, Fritz Kammer, August Meinekat, Franz Meyhöffer, Emil Radtke, Albert Rau (Maurer und Landwirt), Otto Rau (Schmiedemeister und Landwirt), Adolf Thieler, Albert Thierfeld, Otto Toussaint.
 
Weiterhin: Stütze Anna Dudeck, Natalie Mayer, Haustochter Erna Plaumann, Melker Emil Schmittat, Kutscher Hermann Schwedas,
 
Wirtschafter: Fritz und Otto Tobaschus.
 
Deputanten: Josef Jedwillat, Franz Kahlmann. -
 
Arbeiter Gustav Stroß. -
 
Sozialstatus: 4 Altsitzerinnen, 1 Rentnerin - Fritz Groß (ohne Berufsangabe). -
 
1925: 1 Lehrer, 10 Besitzer (darunter Gemeindevorsteher Heinrich Toussaint), 2 Maurer, 1 Schmiedemeister, 1 Kleinbesitzerin, 1 Hausmädchen (Konstanze Marlan aus Belgien).


Diese Website verwendet durch den Provider Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von www.kreis-gumbinnen.de stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Website zu.
Weitere Informationen Ok